Bitcoin Asien: Grafikkarten ausverkauft! Bitcoin News Schweiz

Ter Asiens Computer-Shops herrscht Goldgrä,berstimmung. Der anhaltende Boom der Kryptowä,hrungen beflü,gelt greneboom Handeldrijven mit Mining-Hardware &ndash, und sorgt dafü,r, dass stropdas Angebot an Grafikkarten knapp wird.

Noch vor ein twee Jahren herrschte emsiges Treiben auf Asiens wichtigsten Mä,rkten fü,r Pc und Elektronikzubehö,r, etwa te Hongkongs Sham-Shui-Po-Distrikt oder im Singapurer Elektronik-Einkaufszentrum Sim Lim Square. Dann brach der Absatz von PCs ein und es wurde ruhig um diegene Computer-Shops. Wie diegene Nachrichtenagentur Thomson Reuters kü,rzlich meldete, hat sich halsdoek Blatt gewendet.

Grund dafü,r ist der Krypto-Mining-Boom. Diegene Computerlä,greneboom wenden sich neuerdings gezielt an Miner. Te ihrem Angebot befinden sich unter anderem Komponenten wie Grafikkarten, Motherboards, Netzteile und Ventilatoren. Und gegen eine nietige Gebü,hr bauen diegene Verkä,ufer te ihren mehrheitlich kleinen Lä,greneboom fertige Mining-Rigs zusammen.

Halb so teuer wie te Europa

Diegene Kundschaft ist international. Sie stammt aus Asien, Europa und Afrika. Te Hongkongs Shops kommen diegene meisten Kunden aus Russland. Dort sind diegene Stromtarife tief &ndash, sie betragen bloss ein Drittel der europä,ischen Durchschnittspreise. Und im Norden des Landes herrscht ein kaltes Klima, weshalb der Betrieb von Mining-Rigs nur wenig Kü,hlleistung erfordert.

Mining-Equipment te Asien zu kaufen lohnt sich. Ein russischer Bitcoin-Miner, greneboom Thomson Reuters befragte, gab an, er kö,nne vergleichbare Hardware te Hongkong 30 bis 50 Prozent gü,nstiger erwerben indien ter Europa. Stropdas liegt zum einen daran, dass Hongkong keine Mehrwertsteuer kennt. Zum anderen ist diegene Lieferkette kurz, befinden sich niettemin diegene meisten Chip-Hersteller te Asien.

Mining-Rig mit 500 Grafikkarten

Diegene Nachfrage nach Mining-Hardware ist ter Asien so gross, dass diegene Computerlä,dennenboom mit ihrem Angebot nicht immermeer Schritt halten kö,nnen. So erzä,hlte ein Shop-Betreiber aus Singapur dem Reporter von Thomson Reuters, ein Talent habe fü,r umgerechnet 250&rsquo,000 Schweizer Franken ein Mining-Rig mit 500 Grafikkarten kaufen wollen. Wenig spä,ter habe ein Miner nach 1&rsquo,000 Grafikkarten gefragt. Der Hä,ndler musste beide Anfragen ablehnen, denn halsdoek Angebot an Grafikkarten ist derzeit knapp.

Dass auf dem asiatischen Markt viele Grafikkarten fü,r stropdas Mining von Kryptowä,hrungen nachgefragt werden, ist auch ter Europa zu spü,ren. Stropdas IT-Magazin Computerbase stellte te seinem jü,ngsten Preisvergleich fest, dass diegene Preise verschiedener AMD- und Nvidia-Grafikkarten seit Dezember im zweistelligen Prozentbereich gestiegen sind. Spitzenreiter ist diegene AMD Radeon RX 580, diegene im Dezember noch fü,r 249 Euro zu haben war, heute jedoch 449 Euro kostet &ndash, satte 80 Prozent mehr.

Related movie: Como armar mihoen propio Equipment den minería? Cual es el mejor hardware para minar Ethereum?


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *